Vertragsunterzeichnung der offiziellen Partnerschaftsurkunde durch die Bürgermeister der Kommunen Büttelborn und Hoerdt sowie die besondere Würdigung des Jahrestages der Elysée-Verträge im Januar 2018.
Ein besonderer Schwerpunkt de aktuellen Städtefreundschaft und späteren, offiziellen Städtepartnerschaft liegt auf Jugendaktivitäten – nebst gegenseitigen Besuchen im Bereich des Sportes soll den jungen Heranwachsenden in besonderer Weise Einblick in das gesellschaftliche Leben gegeben werden – beginnend mit der Verwaltung der Gemeinde Büttelborn wird im Frühjahr 2018 eine Praktikantenstelle in der deutschen Verwaltung für einen jungen Franzosen eingerichtet – in einem weiteren Schritt sollen auch Möglichkeiten im Bereich der frühkindlichen Erziehung in einem der 8 gemeindlichen Einrichtungen für junge Französinnen und Franzosen angeboten werden – in der angestrebten Städtepartnerschaft wird, und so ist es auch der beiderseitige Wunsch der Kommunalpolitiker, in besonderer Weise die Jugend in den Mittelpunkt gestellt.

Contact / Kontakt:
+49.6152.84741
andreas@rotzingeronline.de